Finden Sie Ihre Traumflussreise

 
 

Finden Sie Ihre Traumflussreise

Kreuzfahrt durch Andalusien mit der MS Cadiz

Echle-Reisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
 
Termin:
Preis:
ab 1898 € pro Person

Sevilla - Cádiz - El Puerto de Santa Maria - Sevilla

In Andalusien begegnen sich Orient und Okzident in eindrucksvoller Weise. Hier an seiner äußersten Grenze ist der europäische Kontingent geprägt von der maurischen Kultur und eng verknüpft mit der Mystik des Orients. Prachtvolle Kirchen und Kathedralen, Schätze wie die Alhambra in Granada oder die Mezquita von Córdoba zeugen von der einstigen arabischen Kultur und spiegeln den Zauber vergangenen Glanzes.

1. Tag: Sevilla
Transfer nach Straßburg und Flug nach Sevilla. Einschiffung auf die MS "Cadiz". Nach dem Zimmerbezug lernen Sie bei einem Begrüßungsdrink die Mannschaft kennen und nehmen dann im Schiffsrestaurant Platz zu Ihrem ersten Dinner.

2. Tag: Sevilla - Cádiz
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch Sevilla, wo sich Orient und Okzident begegnen und noch zahlreiche Relikte aus maurischer Herrschaftszeit, wie z. B. die Giralda, einst Minarett und dann Glockenturm, zu bewundern sind. Zum Mittagessen sind Sie zurück an Bord und brechen zur ersten Fahretappe in Richtung Cádiz auf. Sie passieren den Naturpark Donana, derr mit seiner einzigartigen Natur und seltenen Tieren von der UNESCO unter Schutz gestellt wurde.

3. Tag: Cádiz - El Puerto de Santa Maria
Heute Morgen erkunden Sie mit einem Stadtführer die kleinen, verwinkelten Gassen, wunderschönen Plazas und historischen Gebäude der ältesten Stadt Europas. Wie zur Gründungszeit vor 3000 Jahren bestimmt auch heute noch das Meer das Leben der Stadt. Während des Mittagessens durchkreuzt die MS "Cadiz" die Bucht nach El Puerto de Santa Maria. Von hier aus starten Sie zu einem Ausflug in das prächtige Jerez de la Frontera, Hauptstadt des Sherrys und der spanischen Pferdezucht. Bei einer Stadtrundfahrt zeigt Ihnen Ihr Stadtführer u. a. die herrlichen Bauwerke aus maurischer Zeit, wie die Festung Alcázar. Anschließend besuchen Sie noch eine "ganaderia" - eine Stierzucht, die Ihnen diese außergewöhnliche spanische Tradition des Stierkampfes näher bringen wird. Pünktlich zum Abendessen gehen Sie wieder an Bord.

4. Tag: El Puerto de Santa Maria - Isla Minima
Am Vormittag besuchen Sie eine der renommierten Weinkellereien, hier werden Sie in die Geheimnisse des "Manzanillas", einem typischen Wein, eingeweiht. Zurück an Bord kreuzt Ihr Schiff in Richtung Isla Minima, wo Ihnen am Abend bei einer Reiterschau die großartigen Traditionen Andalusiens näher gebracht werden.

5. Tag: Isla Minima - Sevilla
Am Vormittag erleben Sie bei einem Ausflug in ein Naturreservat die außergewöhnliche Tier- und Pflanzenwelt. Beim Besuch der Vogelwarte beobachten Sie eine Vielzahl seltener Vogelarten. Nachmittags haben Sie Zeit, Sevilla auf eigene Faust zu erkunden.

6. Tag: Sevilla - Ausflug Granada
Heute unternehmen Sie einen ganztägigen Ausflug nach Granada, der Perle Spaniens am Fuße der Sierra Nevada. Während der Stadtrundfahrt besichtigen Sie auch die weltberühmte Alhambra, die prunkvolle Residenz der maurischen Könige. Nach dem MIttagessen steht Ihnen der Nachmittag für eigene Erkundungen in Granada zur Verfügung. Rückfahrt nach Sevilla. Am Abend werden Sie an Bord mit einer Flamencoshow bestens unterhalten.

7. Tag: Sevilla - Ausflug Cordoba
Heute erwartet Sie ein letzter Höhepunkt Ihrer Reise, Córdoba. Die Stadt ist eine der prächtigsten und kulturreichsten Metropolen des Abendlandes. Im Herzen Andalusiens gelegen, ist die Stadt ein Zusammenspiel von Vergangenheit und Moderne. Einst war Córdoba der strahlende Mittelpunkt Andalusiens.

8. Tag: Sevilla - Rückreise
Nach einem letzten Frühstück an Bord heißt es leider Abschied nehmen von Ihrem Hotelschiff MS "Cadiz". Rückflug nach Straßburg und Rücktransfer.

 

Einreisebestimmungen:
Für diese Reise benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

  • Flughafentransver nach Straßburg und zurück
  • Flüge Straßburg - Sevilla - Straßburg
  • 7 Nächte mit Vollpension an Bord der MS "Cadiz" (Buffetfrühstück, Mittag- und Abendessen), beginnend mit dem Abendessen am 1. Tag und endend mit dem Frühstück am 8. Tag
  • Begrüßungsdrink
  • Getränke (Wein, Bier, Wasser, Softgetränke und 1 Espresso) während  der Hauptmahlzeiten, die an Bord eingenommen werden (Mittag- und Abendessen) inklusive
  • Bordveranstaltungen
  • Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension
  • alle Bargetränke inklusive (ausgenommen Getränke der Exklusivkarte)
  • Deutsch sprechender Gästeservice
  • Echle Zu- und Heimbringerservice ab Wohnort
  • Landausflüge inklusve:
    - Stadtrundfahrt Sevilla
    - Stadtführung Cadiz
    - Ausflug Jerez de la Frontera (mit Besuch einer Stierzucht)
    - Ausflug Weinkellerei & Reitershow
    - Ausflug Naturpark und Vogelwarte
    - Ganztagesausflug Granada inklusive Mittagessen
    - Ganztagesausflug Córdoba inklusive Mittagessen

 

nicht eingeschlossen:

  • Getränke der Exklusivkarte
  • Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben
  • Reiserücktrittskostenversicherung

MS Cadiz

Details
  • Hauptdeck Doppel
    1898 €
  • Mitteldeck Doppel
    2136 €
  • Oberdeck Doppel
    2196 €
  • Hauptdeck Einzel
    2596 €
  • Mitteldeck Einzel
    2834 €
  • Oberdeck Einzel
    2894 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Haustürabholung ab
    10 €

MS Cadiz

MS Cadiz****

DATEN:
Fluss: Guadalquivir, Guadiana
Länge: 110 m 
Breite: 11 m
Baujahr: 2005
Oberdeck: 42 Kabinen
Mitteldeck: 27 Kabinen
Hauptdeck: 21 Kabinen

Die Kabinen: 
Alle Kabinen sind mit 2 unteren Betten ausgestattet, welche entweder getrennt oder - als französisches Bett - zusammenstehend angeordnet sind. Bei allen Kabinen handelt es sich um Außenkabinen mit einer Grundfläche von ca. 12 qm- Zur Ausstattung gehören DU/WC, Handtücher, Haustelefon, TV, Safe, Haartrockner und individuell regulierbare Klimaanlage bzw. Heizung. Die Kabinen auf dem Oberdeck haben ein Schiebefenster zum Öffnen. Alle Kabinen sind Nichtraucherkabinen. 

Kleidung:
Wir empfehlen Ihnen legere und bequeme Reisekleidung. Tagsüber und abends genügt sportlich praktische Reisekleidung. Für das Gala-Dinner empfiehlt sich eine etwas festlichere Garderobe, wobei etwas elegantere Kleidung für die Dame und ein Sakko und Krawatte für den Herren ausreichend ist.

Zahlung an Bord:
Der Verzehr an Bord (Getränke bei Tisch, an der Bar und im Salon) wird direkt bezahlt. Dazu werden an Bord Verzehr-Coupon-Karten (im Wert von € 15 oder € 50) verkauft, die dem jeweiligen Verzehr entsprechend entwertet werden.
Die Verzehr-Coupon-Karten können in Euro oder mit der Kreditkarte (Eurocard, Visa-Card) bezahlt werden. Der nicht verbrauchte Restwert Ihrer Couponkarte wird Ihnen am Reiseende in Euro zurückgezahlt. 

Trinkgeld:
Das Verteilen und die Höhe von Trinkgeldern bleibt Ihnen selbstverständlich freigestellt und sollte Anerkennung für eine gute Leistung sein. Eine Trinkgeld-Box für die gesamte Crew steht am Ende der Reise an der Rezeption bereit. Selbstverständlich können Sie auch jederzeit individuell Trinkgeld an die Mitarbeiter geben, auch die Abrechnung über das Bordkonto ist möglich. Wir erlauben uns, einen Betrag von € 15,- - € 30,- vorzuschlagen. 

Kabinenschlüssel:
Bei Verlust des Kabinenschlüssels müssen Sie für den Schaden aufkommen. An der Rezeption hängt eine Schlüsseltafel; dort können Sie Ihre Schlüssel während der Landausflüge aufbewahren. Nach Ende der Kreuzfahrt ist der Schlüssel entweder an der Rezeption abzugeben oder Sie lassen ihn außen an der Kabinentür stecken. 

Kontakte / Telefon / Notfälle / Krankheit:
Das Schiff verfügt nicht über ein öffentliches Telefon. Es ist jedoch per Funk jederzeit in der Lage, ärztliche Hilfe anzufordern.
In jeder Kabine befindet sich ein Telefon, mit dem Sie andere Kabinen anwählen können (Telefonnummer = Kabinennummer). In dringenden Fällen wählen Sie bitte die Nummer auf dem Telefon (Notrufnummer des Schiffsverant-wortlichen).

Elektrische Spannung:
Die Kabinen verfügen alle über eine Steckverbindung mit 220 V Wechselstrom.

Wertsachen:
Besonders wertvolle Gegenstände lassen Sie am besten zu Hause. Weder die Reederei noch Ihr Reiseveranstalter haften für den Verlust von Wertgegenständen. Kleinere Gegenstände können gegebenenfalls beim Zahlmeister im Schiffssafe oder im Kabinensafe deponiert werden. 

Medikamente:
Regelmäßig einzunehmende Medikamente sollten Sie in ausreichender Menge in Ihrem Handgepäck mitführen. 

Sitzordnung im Restaurant:
Die Mahlzeiten an Bord werden jeweils in einer Sitzung (also alle Gäste gleichzeitig) eingenommen. Vor der ersten Mahlzeit werden Ihnen Ihre Tischplätze für die Dauer der Kreuzfahrt von dem Restaurantpersonal zugewiesen. Tischreservierungen sind beim Einchecken vorzunehmen.